• Regie: Claude Berri